Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Ecuador vor den Wahlen : geht Correas "Bürgerrevolution" weiter?

[Arbeitspapier]

Minkner-Bünjer, Mechthild

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-276057

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber GIGA German Institute of Global and Area Studies - Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien, Institut für Lateinamerika-Studien
Abstract Am 28. September 2008 hatten die Ecuadorianer in einem Referendum mit über 63 Prozent der abgegebenen Stimmen einer neuen Verfassung zugestimmt. Es war der dritte Gang an die Urnen, seitdem Rafael Correa im Januar 2007 sein Amt als Staatspräsident angetreten hat. Gemäß den Phasen der "Bürgerrevolution" müssen die Wahlberechtigten schon bald erneut wählen. (GIGA)
Thesaurusschlagwörter Ecuador; election; political system; economic development (on national level); domestic policy; political movement; indigenous peoples; socioeconomic development
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Freie Schlagwörter politische Partei; Referendum/ Volksabstimmung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2009
Erscheinungsort Hamburg
Seitenangabe 8 S.
Schriftenreihe GIGA Focus Lateinamerika, 3
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top