Mehr von Lübben, Ivesa

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Muslimbruderschaft und der Widerstand gegen eine dynastische Erbfolge in Ägypten

[Arbeitspapier]

Lübben, Ivesa

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-275751

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber GIGA German Institute of Global and Area Studies - Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien, Institut für Nahost-Studien
Abstract In Ägypten werden hinter den Kulissen die Weichen für eine Erbfolge durch Gamal Mubarak gestellt. Die größte Herausforderung für den Sohn des amtierenden Präsidenten sind die Muslimbrüder, die bei den letzten Wahlen 2005 einen überraschenden Erfolg erzielten. Seitdem versuchen die Muslimbrüder sich als politische Kraft zu profilieren. Anhand des Entwurfs eines Parteiprogramms, den die Muslimbrüder im Spätsommer 2007 der ägyptischen Öffentlichkeit vorgelegthaben, werden die wichtigsten Positionen der Organisationzum politischen System und zur Frauen-, Wirtschafts- und Außenpolitik vorgestellt. (GIGA)
Thesaurusschlagwörter Egypt; opposition; social movement; political program; party; political group; political change; religious movement; Muslim; brotherhood; political attitude
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Freie Schlagwörter Muslimbruderschaft
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2009
Erscheinungsort Hamburg
Seitenangabe 8 S.
Schriftenreihe GIGA Focus Nahost, 5
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top