Mehr von Loewen, Howard

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die ASEAN als Impulsgeber ostasiatischer Integration

[Arbeitspapier]

Loewen, Howard

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-275714

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber GIGA German Institute of Global and Area Studies - Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien, Institut für Asienkunde
Abstract Auf dem 11. ASEAN-Gipfeltreffen im Dezember 2005 wurde beschlossen, der ASEAN eine Charta zu geben. Im Verbund mit ASEAN+3 und dem Ostasiengipfel deutet sich eine neue Ära der Kooperation an. Ferner wurde das ASEAN-Mitgliedsland Myanmar scharf kritisiert. Die ASEAN-Staatengemeinschaft ist der dynamische Bestimmungsfaktor regionaler Kooperation in Ostasien. Sie dominiert Institutionen wie das ASEAN Regional Forum (ARF), die ASEAN+3 und den Ostasiengipfel. (GIGA)
Thesaurusschlagwörter international leading power; Far East; Japan; Australia; India; United States of America; Myanmar; economic integration; international cooperation
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik
Freie Schlagwörter Regionale internationale Prozesse und Tendenzen; Kritik an der Regierung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Erscheinungsort Hamburg
Seitenangabe 6 S.
Schriftenreihe GIGA Focus Asien, 2
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top