More documents from Giesbert, Lena; Voss, Janina

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

Page views

this month2
total278

Downloads

this month0
total181

       

"Marktbasierte Armutsreduzierung"? : Mikroversicherung als Instrument der sozialen Sicherung

[working paper]

Giesbert, Lena; Voss, Janina

fulltextDownloadDownload full text

(591 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-274932

Further Details
Corporate Editor GIGA German Institute of Global and Area Studies - Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien
Abstract Als Newcomer im Mikrofinanzmarkt werden Mikroversicherungen derzeit als vielversprechende Möglichkeit der sozialen Sicherung und Armutsreduzierung in Entwicklungsländern gehandelt. Es besteht die Hoffnung, weite Teile der Bevölkerung, denen ein Zugang zu staatlichem Sozialversicherungsschutz fehlt, gegen schwere Notlagen abzusichern und damit ihre wirtschaftliche Existenz zu erhalten. Bislang können Mikroversicherungen trotz hohen Wachstumspotenzials aber nicht als Ersatz, sondern nur als Ergänzung staatlicher Wohlfahrtsinstrumente angesehen werden. (GIGA)
Keywords developing country; microfinance; insurance benefit; social security; combating poverty
Classification Sociology of Developing Countries, Developmental Sociology; Social Security
Document language German
Publication Year 2009
City Hamburg
Page/Pages 8 p.
Series GIGA Focus Global, Nr. 10
Status Published Version; not reviewed
Licence Creative Commons - Attribution-Noncommercial-No Derivative Works
top