Mehr von Büchs, Annette

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Führungswechsel bei Ägyptens Muslimbruderschaft : Demokratieversuch mit unverhofftem Ergebnis

[Arbeitspapier]

Büchs, Annette

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-274381

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber GIGA German Institute of Global and Area Studies - Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien, Institut für Nahost-Studien
Abstract Mit dem Amtsverzicht ihres Obersten Führers, Mohammad Mahdi Akef, und der Neuwahl seines Nachfolgers, Mohammad Badei, versuchte die Muslimbruderschaft, sich als die politische Reformkraft Ägyptens darzustellen. Akefs bereits im April 2009 angekündigter Rücktritt bedeutete zwar einen demokratischen Impuls innerhalb der Organisation; Vorfeld, Ablauf und Ergebnis der Wahl verdeutlichen jedoch, dass die Muslimbruderschaft damit ein politisch riskantes Terrain betreten hat. (GIGA)
Thesaurusschlagwörter Egypt; intraparty democracy; Muslim; brotherhood; political group; religious movement; resignation from office; election
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Freie Schlagwörter Muslimbruderschaft
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2010
Erscheinungsort Hamburg
Seitenangabe 8 S.
Schriftenreihe GIGA Focus Nahost, 1
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top