Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Kinderarmut hat Langzeitwirkung : zu Umfang und Ursachen in Entwicklungsländern

[Arbeitspapier]

Betz, Joachim; Neff, Daniel

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-274220

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber GIGA German Institute of Global and Area Studies - Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien
Abstract Der Umfang und die Ursachen von Kinderarmut sind in der bisherigen entwicklungsstrategischen Literatur allenfalls als Seitenaspekt der allgemeinen Armutsanalyse behandelt worden. Erst in den letzten Jahren wurden die gegenüber der Armut von Erwachsenen unterschiedlichen Ursachen von Kinderarmut stärker beachtet. Zu dieser stärkeren Wahrnehmung haben auch der Einsatz von Kindersoldaten in Bürgerkriegen, die anhaltende Diskussion über Kinderarbeit in Entwicklungsländern und die zunehmende Zahl von AIDS-Waisen beigetragen. (GIGA)
Thesaurusschlagwörter developing country; poverty; child; gender-specific factors; social policy; living conditions; etiology
Klassifikation soziale Probleme
Freie Schlagwörter Bestimmungsfaktoren
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2010
Erscheinungsort Hamburg
Seitenangabe 8 S.
Schriftenreihe GIGA Focus Global, 8
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top