Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Stress und Coping bei Eltern von einem Kind mit einem Down-Syndrom : die Überprüfung eines theoretischen Modells

Stress and coping in parents of a child with Down syndrome: an examination of a theoretical model
[Zeitschriftenartikel]

Gabriel, Barbara; Zeender, Nadine; Bodenmann, Guy

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-269652

Weitere Angaben:
Abstract 'Theoretischer Hintergrund: Bestehende Befunde verweisen auf ein erhöhtes Belastungsniveau bei Eltern von einem Kind mit einem Down-Syndrom. In der vorliegenden Untersuchung sollte nun erstmals eine differenzierte Betrachtung der Zusammenhänge zwischen elterlichen Belastungen aufgrund des Kindes mit einem Down-Syndrom, individuellen, dyadischen sowie sozialen Ressourcen und Befindlichkeitsvariablen durch die empirische Überprüfung eines theoretischen Stressmodells erfolgen. Methode: Das Stressmodell wurde sowohl für das elterliche Geschlecht als auch die Copingfunktion getrennt mittels Pfadanalysen an den Angaben von 75 Elternpaaren berechnet. Ergebnisse: Das pfadanalytische Modell konnte mit den emotionalen mütterlichen und instrumentellen Ressourcen beider Elternteile belegt werden. Schlussfolgerung: Obwohl die Wichtigkeit der partnerschaftlichen Unterstützung bei der Bewältigung von kindbezogenen Belastungen bestätigt wurde, waren individuelle und soziale Ressourcen von Bedeutung.' (Autorenreferat)

'Background: Several studies suggest high distress in parents of a child with Down syndrome. This study focused on the relationship between stress, individual, dyadic and social resources and different measures of well-being based on a theoretical stress model. Method: Path analyses separated for parental sex and functionality of coping were used to test the theoretical model using data collected from 75 couples. Results: Data supported the model with maternal emotional and paternal as well as maternal instrumental resources in the context of specific child related stress. Conclusion: The results underline the importance of the marital system for dealing with daily stress, but they also reveal that individual and social resources are needed.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter parents; child; satisfaction; psychophysical stress; disability; coping behavior; psychological stress; mother; father; partnership; social support; boy; girl; problem solving; Switzerland
Klassifikation Familiensoziologie, Sexualsoziologie; Medizinsoziologie
Methode empirisch; empirisch-quantitativ; Theorieanwendung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Seitenangabe S. 80-95
Zeitschriftentitel Zeitschrift für Familienforschung, 20 (2008) 1
ISSN 1437-2940
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top