Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Glossar Klimawandel und Raumentwicklung

[Verzeichnis, Liste, Dokumentation]

Birkmann, Jörn; Böhm, Hans Reiner; Buchholz, Frank; Büscher, Dirk; Daschkeit, Achim; Ebert, Sebastian; Fleischhauer, Mark; Frommer, Birte; Köhler, Stefan; Kufeld, Walter; Lenz, Susanne; Overbeck, Gerhard; Schanze, Jochen; Schlipf, Sonja; Sommerfeldt, Petra; Stock, Manfred; Vollmer, Maike; Walkenhorst, Oliver

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0156-73571

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Akademie für Raumforschung und Landesplanung - Leibniz-Forum für Raumwissenschaften
Abstract Das vorliegende Glossar "Klimawandel und Raumentwicklung" ist ein Ergebnis des Arbeitskreises "Klimawandel und Raumplanung" der ARL, der sich seit Anfang 2007 mit den Herausforderungen und Aufgaben, die sich durch den Klimawandel für die Raumentwicklung und Raumplanung stellen, befasst. Terminologien sind für ein gemeinsames Verständnis und eine gute Kommunikation unabdingbar. Nicht immer meinen unterschiedliche Personen – oder auch Disziplinen – mit demselben Wort auch denselben Sachverhalt. Dabei gibt es nicht immer unbedingt die eine "richtige" Definition, sondern im Gegenteil unterschiedliche Sichtweisen, die alle ihre Berechtigung haben – deren Verständnis jedoch auch für diejenigen wichtig ist, die einen anderen Blickwinkel einnehmen. Dieses Glossar umfasst zentrale Begriffe, die in der Diskussion um den Klimawandel aus Sicht der Raumwissenschaften von Bedeutung sind: von "Anpassung" und "Bewältigungskapazität" über "Climate Proofing" und "Szenarien" bis hin zu "Vulnerabilität". Das Glossar bietet nicht nur Definitionen, sondern stellt unterschiedliche Perspektiven und Begriffsverständnisse, die z.B. in einzelnen Disziplinen gebräuchlich sind, vor. Somit handelt es sich im Grunde um ein "erweitertes" Glossar, das über die reine Begriffserklärung hinausgeht. Zusätzlich sind die gebräuchlichen englischen Begriffe angegeben, sofern sie auch im deutschsprachigen Raum verwendet werden.
Thesaurusschlagwörter climate change; spatial planning
Klassifikation Raumplanung und Regionalforschung; Ökologie und Umwelt
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2013
Auflage 2., überarb.
Erscheinungsort Hannover
Seitenangabe VI, 33 S.
Schriftenreihe E-Paper der ARL, 10
ISSN 1865-584X
ISBN 978-3-88838-735-7
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top