Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Schneller, öfter, weiter? Perspektiven der Raumentwicklung in der Mobilitätsgesellschaft : 13. Junges Forum der ARL, 13. bis 15. Oktober 2010 in Mannheim

[collection]

Hege, Hans-Peter; Knapstein, Yvonne; Meng, Rüdiger; Ruppenthal, Kerstin; Schmitz-Veltin, Ansgar; Zakrzewski, Philipp (ed.)

fulltextDownloadDownload full text

(external source)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0156-37176

Further Details
Corporate Editor Akademie für Raumforschung und Landesplanung - Leibniz-Forum für Raumwissenschaften
Abstract Räumliche Mobilität in ihren vielfältigen Formen und Dimensionen ist ein zentraler Aspekt des modernen Lebens und eine Grundvoraussetzung für arbeitsteilig organisierte Gesellschaften. Tagtäglich wechseln Menschen und Güter ihre Position und verursachen damit Verkehr. Wachsende Mobilität und die Entwicklung neuer Mobilitätsformen führen in langfristiger Perspektive aber auch zu gesellschaftlichen und raumstrukturellen Veränderungen. Zur räumlichen Mobilität gehören Wanderungen ebenso wie alltägliche Bewegungen zwischen Wohn- und Arbeitsorten sowie Freizeit- und Einkaufsverkehr. Darüber hinaus spielen neue Formen der Waren- und Güterlogistik infolge globaler ökonomischer Veränderungen oder technologischer Innovationen eine wichtige Rolle. Sie führen ihrerseits zu gesellschaftlichen Veränderungen und zur Entstehung neuer Raummuster.
Keywords mobility; spatial planning; traffic
Classification Sociology of Traffic; Area Development Planning, Regional Research; Ecology, Environment
Document language German
Publication Year 2011
Publisher Verl. d. ARL
City Hannover
Page/Pages V,233 p.
Series Arbeitsberichte der ARL, 1
ISBN 978-3-88838-371-7
Status Published Version; not reviewed
Licence Creative Commons - Attribution-Noncommercial-No Derivative Works
top