Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Peep durchs Interface

Peep through the interface
[Zeitschriftenartikel]

Ort, Nina

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-266654

Weitere Angaben:
Abstract 'Die neuen technischen Medien, insbesondere cyber space, versprechen ebenso neue Dimensionen der Erotik. Wenn dabei von fast unbegrenzten Möglichkeiten der Interaktivität gesprochen wird, so muß dieser Begriff jedoch genauer befragt werden. Erotik benötigt Distanz und die Verlockung des nicht ganz Sichtbaren. Gerade Distanz soll durch cyber-space aufgehoben werden. Die Befriedigung, die ohne Umschweife erreichbar ist, ist aber nicht erotisch, sondern pervers.' (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter computer; technical development; interaction; networking; virtual reality; eroticism
Klassifikation Allgemeine Psychologie
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1996
Seitenangabe S. 101-107
Zeitschriftentitel Psychologie und Gesellschaftskritik, 20 (1996) 3
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top