Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Weiterentwicklung der Reichtumsberichterstattung der Bundesregierung : Experten-Workshop am 29. November 2006 in Berlin

[Konferenzband]

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-265431

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber ISG - Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik GmbH; Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)
Abstract "Die Dokumentation gibt die Diskussionen und Ergebnisse des Experten-Workshops zur Weiterentwicklung der Reichtumsberichterstattung der Bundesregierung wieder, der auf Einladung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales am 29. November 2006 stattfand. Ziel war es, Optimierungsmöglichkeiten im Hinblick auf die Reichtumsberichterstattung und -forschung zu erschließen. Das Expertengespräch beschäftigte sich im Wesentlichen mit der Fragestellung, wie im Hinblick auf die Verteilung von Reichtum auf private Haushalte u.a. durch eine gemeinsame Analyse von Einkommens- und Vermögensbeständen Fortschritte zu erreichen sind. Thematisiert wurde ferner, ob und wenn ja, welche Relevanz der zunehmend zu beobachtende internationale Verflechtung von Unternehmen für die Reichtumsberichterstattung zukommt. Schließlich wurde die Einbeziehung von Analysen zur Zusammensetzung und (Selbst-) Rekrutierung der Eliten in die Reichtumsberichterstattung diskutiert." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter affluence; poverty; Federal Republic of Germany; Federal Government; reporting; income; assets; elite formation; research status; research deficit
Klassifikation Sozialwissenschaften; Politikwissenschaft
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2007
Erscheinungsort Köln
Seitenangabe 176 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top