Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Die Analyse von Gesellschaften, Organisationen und Individuen in ihrem Zusammenhang : theoretische und methodische Herausforderungen

Analysis of societies, organizations and individuals in their relationship: theoretical and methodical challenges
[conference proceedings]

Hummell, Hans J. (ed.)

fulltextDownloadDownload full text

(4116 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-261175

Further Details
Corporate Editor GESIS-IZ Sozialwissenschaften
Abstract 'Mit diesem Band werden die Beiträge veröffentlicht, die auf der wissenschaftlichen Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft sozialwissenschaftlicher Institute e.V. (ASI) im Oktober 2006 in Kassel gehalten wurden. Anhand empirischer Studien werden Probleme der theoretischen Konzeptualisierung und der Wahl angemessener Untersuchungsdesigns behandelt, die sich stellen, wenn in Mehrebenenanalysen Daten über Individuen mit systematisch gewonnen Informationen über Strukturen und Prozesse von Organisationen verknüpft werden. Damit liefern sie einen wichtigen Beitrag zur Diskussion der theoretischen und methodischen Herausforderung einer Analyse moderner Gesellschaften als 'Organisationsgesellschaften'.' (Autorenreferat). Inhaltsverzeichnis: Stefan Liebig, Alexandra Krause: Arbeitsorganisationen als Kontexte der Einstellungsbildung (15-48); Holger Alda: Welche Rolle spielen Betriebe bei der Generierung von Arbeitseinkommen? (49-76); Anne Goedicke, Martin Diewald, Hanns-Georg Brose: Ungleiche Partner - gleicher Tausch? Zum Design einer Mehrebenenanalyse von sozialem Tausch in Beschäftigungsverhältnissen (77-104); Michael Windzio: Wer geht zuerst, wenn es für die Organisation schwierig wird? Eine organisationsökologische Analyse der Beschäftigung von Migranten und Frauen im sekundären Arbeitsmarkt (105-132); Beate Völker, Henk Flap: Feinde am Arbeitsplatz. Zur Entstehung von Feindschaften in Organisationen (133-156); Heinrich Best: Parlamente und Parteien als Kontexte legislativen Verhaltens. Eine Mehrebenenanalyse (157-170).
Keywords representative; work organization; affectivity; firm; organizations; income; labor relations; Federal Republic of Germany; peripheral workers; enterprise; attitude formation; voting on party lines; barter; work-family balance
Classification General Sociology, Basic Research, General Concepts and History of Sociology, Sociological Theories; Sociology of Work, Industrial Sociology, Industrial Relations; Sociology of Economics; Organizational Sociology; Political Process, Elections, Political Sociology, Political Culture; Labor Market Research
Method descriptive study; empirical; quantitative empirical
Document language German
Publication Year 2007
City Bonn
Page/Pages 184 p.
Series Tagungsberichte / GESIS-IZ Sozialwissenschaften, 13
ISBN 978-3-8206-0157-2
Status Published Version; reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top