Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Muslim organisations and the state - European perspectives

Muslimische Organisationen und der Staat - europäische Perspektiven
[Sammelwerk]

Kreienbrink, Axel; Bodenstein, Mark (Hrsg.)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-259450

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Abstract "Der Band beschäftigt sich mit der Frage, wie sich Muslime in europäischen Gesellschaften organisieren und wie sich das Verhältnis dieser Organisationen zum Staat darstellt. Neben Länderkapiteln zu Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich und dem Vereinigten Königreich stehen vergleichende Studien zur jeweiligen Rolle der Staatsform, des Verhältnisses von Staat und Kirche und der Bedeutung zivilgesellschaftlichen Engagements, sowie der Chancen und Risiken, wenn der Staat im Bemühen um einen Ansprechpartner in die Selbstorganisation von Muslimen eingreift. Abgerundet wird der Band mit Beiträgen zum deutschen Fall, die die Auswirkungen muslimischer Identität auf die Selbstorganisation behandeln beziehungsweise einen aktuellen Überblick über die Forschungslandschaft zu Muslimen insgesamt in Deutschland geben." (Autorenreferat). Inhaltsverzeichnis: Sabine Riedel: Muslim self-organisations between etatism and civil society: countries and concepts (22-37); Sara Silvestri: Muslim self-organisation in Europe: risks and odds of state intervention (38-53); Mark Bodenstein: Organisational developments towards legal and political recognition of Muslims in Germany (55-68); Markus Kerber: Furthering Muslim self-organisation: the task of the German Islam Conference (69-72); Elena Arigita: Muslim organisations and state interaction in Spain: towards a more pluralistic representation? (73-92); Claudia Montovan: Muslim self-organisation and state interaction with Muslim organisations in Italy (93-110); Franck Fregosi: From a regulation of the religious landscape to the "preacher state": the French situation (111-122); Sean McLoughlin: From race to faith relations, the local to the national level: the state and Muslim organisations in Britain (123-149); Martin Engelbrecht: Through the maze of identities: Muslims in Germany trying to find their way between religion, traditionalism, nationalism and the question of organisation (151-168); Jörn Thielmann: The Turkish bias and some blind spots: research on Muslims in Germany (169-195).
Thesaurusschlagwörter Muslim; Islam; Europe; organizations; self-organization; religious group; religiousness; political system; political participation; cultural identity; church organization; international comparison; Federal Republic of Germany; Spain; Italy; France; Great Britain; research status; national state-church
Klassifikation Organisationssoziologie, Militärsoziologie; Religionssoziologie; Migration; Staat, staatliche Organisationsformen
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2010
Erscheinungsort Nürnberg
Seitenangabe 198 S.
Schriftenreihe Beiträge zu Migration und Integration, 1
ISBN 978-3-9812115-4-2
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top