Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


An Experimental Investigation of Colonel Blotto Games

Eine experimentelle Untersuchung von "Colonel Blotto"-Spielen
[Arbeitspapier]

Chowdhury, Subhasish M.; Kovenock, Dan; Sheremeta, Roman M.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-258104

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract "This article examines behavior in the two-player, constant-sum Colonel Blotto game with asymmetric resources in which players maximize the expected number of battlefields won. The experimental results support all major theoretical predictions. In the auction treatment, where winning a battlefield is deterministic, disadvantaged players use a 'guerilla warfare' strategy which stochastically allocates zero resources to a subset of battlefields. Advantaged players employ a 'stochastic complete coverage' strategy, allocating random, but positive, resource levels across the battlefields. In the lottery treatment, where winning a battlefield is probabilistic, both players divide their resources equally across all battlefields." (author's abstract)

"Dieser Artikel untersucht das Verhalten von Individuen in einem 'constant-sum Colonel Blotto'-Spiel zwischen zwei Spielern, bei dem die Spieler mit unterschiedlichen Ressourcen ausgestattet sind und die erwartete Anzahl gewonnener Schlachtfelder maximieren. Die experimentellen Ergebnisse bestätigen alle wichtigen theoretischen Vorhersagen. Im Durchgang, in dem wie in einer Auktion der Sieg in einem Schlachtfeld deterministisch ist, wenden die Spieler, die sich im Nachteil befinden, eine 'Guerillataktik' an, und verteilen ihre Ressourcen stochastisch auf eine Teilmenge der Schlachtfelder. Spieler mit einem Vorteil verwenden eine Strategie der 'stochastischen vollständigen Abdeckung', indem sie zufällig eine positive Ressourcenmenge auf allen Schlachtfeldern positionieren. Im Durchgang, in dem sich der Gewinn eines Schlachtfeldes probabilistisch wie in einer Lotterie bestimmt, teilen beide Spieler ihre Ressourcen gleichmäßig auf alle Schlachtfelder auf." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter playing; experiment; behavior; profit; strategy; conflict resolution; match; theory; allocation
Klassifikation Wirtschaftssoziologie; Allgemeines, spezielle Theorien und "Schulen", Methoden, Entwicklung und Geschichte der Wirtschaftswissenschaften
Methode Dokumentation
Freie Schlagwörter Colonel Blotto; conflict resolution; contest theory; multi-dimensional resource allocation; rent-seeking; experiments; C72; C91; D72; D74
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2009
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 31 S.
Schriftenreihe Discussion Papers / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Märkte und Politik, Abteilung Marktprozesse und Steuerung, 2009-08
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top