More documents from Stein-Hilbers, Marlene
More documents from Psychologie und Gesellschaftskritik

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Männer und Männlichkeiten in der neueren sozialwissenschaftlichen Diskussion

Men and masculinity in the recent social science discussion
[journal article]

Stein-Hilbers, Marlene

fulltextDownloadDownload full text

(697 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-249550

Further Details
Abstract In ihrem Beitrag stellt sich die Autorin der aktuellen Kontroverse innerhalb der feministischen Wissenschaft: Frauenforschung oder Gender-Studies? Männerforschung als zeitgemäße Weiterentwicklung oder Ergänzung? Ihre Antwort ergibt sich aus der Sichtung von Ergebnissen sozialwissenschaftlicher Frauen-/ Geschlechter-/ Männerforschung: Da Geschlecht in einer zweigeschlechtlich aufgebauten Gesellschaft immer relational ist, ist feministische Frauenforschung jeweils auch ein Beitrag zur Gender-Analyse. Die Gleichgewichtung einer möglichen Männerforschung allerdings verkürzt die Analyse des Geschlechterverhältnisses und die Machtfrage. (psz)
Keywords structure; conception; man; women's studies; gender-specific factors; power; identity; masculinity; political strategy; social science; femininity
Classification Sociology of Science, Sociology of Technology, Research on Science and Technology; Social Psychology; Women's Studies, Feminist Studies, Gender Studies
Method descriptive study
Document language German
Publication Year 1994
Page/Pages p. 67-80
Journal Psychologie und Gesellschaftskritik, 18 (1994) 3/4
Status Published Version; reviewed
Licence Creative Commons - Attribution-Noncommercial-No Derivative Works
top