Mehr von Franz, Peter
Mehr von Soziale Probleme

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Vom Überwachungsstaat in die Beliebigkeit der Konsumgesellschaft? : Transformationsprobleme sozialer Kontrolle im Prozeß der deutschen Vereinigung

From a surveillance state to the arbitrariness of the consumer society? : transformation problems of social control in the process of German unification
[Zeitschriftenartikel]

Franz, Peter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-247492

Weitere Angaben:
Abstract Im Verlauf des deutschen Vereinigungsprozesses hat die anfängliche Freude der ostdeutschen Bevölkerung über die Befreiung von überwachungsstaatlichen Kontrollmechanismen schnell einer Orientierungsunsicherheit in der neuen „Konsumgesellschaft“ Platz gemacht. Anhand eines Vergleichs verschiedener theoretischer Zugriffe und mit Hilfe eines weit definierten Konzepts sozialer Kontrolle werden die Ursachen dieses spezifischen Transformationsproblems aufzuhellen versucht.

This paper starts from the observation that in the course of the German unification process the East Germans’ initial relief of overcoming the burden of surveillance has been replaced by difficulties of orientation within the less repressive “consumer society”. The causes for this unexpected phenomenon will be discussed by means of different theoretical approaches and by means of a more extensively defined concept of social control.
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; social integration; German Democratic Republic (GDR); social norm; transformation; social structure; social control; reunification
Klassifikation Soziologie von Gesamtgesellschaften; Politikwissenschaft
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1995
Seitenangabe S. 257-275
Zeitschriftentitel Soziale Probleme, 6 (1995) 2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top