Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


The understanding of the Holocaust and its influence on current perspectives of German youth : an overview of a quantitative research project on attitudes of pupils and students

Das Verstehen des Holocausts und sein Einfluß auf landläufige Meinungen der deutschen Jugend : Überblick eines quantitativen Forschungsprojektes bezüglich Haltungen von Schülern und Studenten
[Zeitschriftenartikel]

Brusten, Manfred; Winkelmann, Bernd

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-247037

Weitere Angaben:
Abstract 'Der vorliegende Forschungsbericht gibt einen ersten Überblick über die wichtigsten Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zur Bedeutung des Holocaust für die heutige Jugend in der BRD. Hierzu wurden im Jahre 1989 die Einstellungen von insgesamt 610 Schülern im Alter von 15-18 Jahren aus verschiedenen Schultypen und 521 Studenten verschiedener Fachdisziplinen im Alter von 19-25 Jahren mit Hilfe eines strukturierten Fragebogens untersucht. Neben zentralen sozio-biographischen Daten wurden vor allem Kenntnisse und Meinungen zum Holocaust sowie Einstellungen zu Ausländern, Nationalbewußtsein und autoritären Denkstrukturen erfragt und diese dann über Faktoren- und Skalenanalysen ausgewertet. Im Vordergrund standen dabei der Versuch einer methodischen Erfassung der 'Aufarbeitung des Holocaust' in fünf aufeinanderfolgenden Stufen und die Messung der Bedeutung, die dieser Aufarbeitungsprozeß selbst heute noch für die Einstellung von Jugendlichen zu aktuellen sozialen und politischen Fragen der BRD hat.' (Autorenreferat)

'The present research report presents a first overview of the most important results of an empirical study on the significance of the Holocaust for the young people of the FRG today. The attitudes of 610 pupils between the ages of 15 and 18 and from various types of school, and 521 students from various disciplines and aged between 19 and 25 were investigated in 1989 by means of a structured questionnaire. Besides central socio-biographic data, the study concentrated on the respondents's knowledge about and opinions of the Holocaust, and their attitudes towards foreigners, national identity and authoritarian ways of thinking. The information obtained as was processed by factor- and scale-analysis. The central aim was an attempt to reconstruct methodically the 'working-through' of the Holocaust in five consecutive steps and to measure the importance which this 'working-through' process still has today for the attitudes of young people towards current social and political issues in the FRG.' (author's abstract)|
Thesaurusschlagwörter persecution of Jews; youth; attitude; alien; student; authoritarianism; Federal Republic of Germany; pupil; national consciousness; thinking; Third Reich; genocide
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; Politikwissenschaft; Sozialpsychologie
Methode empirisch
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 1992
Seitenangabe S. 1-27
Zeitschriftentitel Soziale Probleme, 3 (1992) 1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top