Mehr von Fuchs, Dieter
Mehr von Soziale Probleme

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Konsumentenkredit und Verarmung : eine empirische Untersuchung zu den gegenwärtigen institutionellen Interventionen im Kreditgeschäft und zu dessen sozialen Folgen

Consumer credit and impoverishment : an empirical study on current institutional interventions in the credit business and its social consequences
[Zeitschriftenartikel]

Fuchs, Dieter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-246932

Weitere Angaben:
Abstract Gegenstand der Untersuchung sind durch Massenarbeitslosigkeit und Sozialabbau begünstigte kredit- und schuldenbedingte Verarmungsprozesse als Bestandteil sozioökonomischer Herrschaftsverhältnisse und gesellschaftspolitischer Machtausübung. Der Verfasser arbeitet soziale Auswirkungen der Konsumentenkreditvergabe in der Bundesrepublik heraus und fragt nach ökonomischen, sozialpolitischen und rechtlichen Grundlagen für den Anstieg des Konsumentenkredits und der Verarmung. Vor diesem Hintergrund werden Verschuldungsentwicklung, Praxis der Kreditvergabe und Schuldbeitreibung analysiert. Abschließend werden Handlungsperspektiven der Kredit- und Schuldnerberatung im Spannungsfeld ökonomischer und politischer Machtverhältnisse skizziert. (ICE)
Thesaurusschlagwörter poverty; indebtedness; Federal Republic of Germany; lending; credit; social effects; credit system
Klassifikation Wirtschaftssoziologie; soziale Probleme
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1990
Seitenangabe S. 62-77
Zeitschriftentitel Soziale Probleme, 1 (1990) 1/2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top