Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Stagnation oder Reife? : der Stand makrosoziologischer Forschungen zum abweichenden Verhalten

Stagnation or maturity? : the state of macrosociological research on deviant behavior
[Zeitschriftenartikel]

Heiland, Hans-Günther

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-246918

Weitere Angaben:
Abstract Der Verfasser gibt zunächst eine Einführung in die makrosoziologische Kriminalitätsforschung am Beispiel der Frage nach dem Zusammenhang von Arbeitslosigkeit und verschiedenen Kriminalitätsphänomenen. Er plädiert in diesem Zusammenhang für eine Rezeption neuerer Theorien des Arbeitsmarkts durch die Kriminalsoziologie. Als für die Kriminalsoziologie fruchtbarer makrosoziologischer Ansatz wird im folgenden die Konflikttheorie dargestellt. Der Verfasser skizziert einen umfassenden konflikttheoretischen Ansatz, der von einem tiefgreifenden Herrschaftswechsel in modernen Gesellschaften ausgeht. Abschließend diskutiert der Verfasser Perspektiven einer mikrosoziologisch fundierten Makrosoziologie. (ICE)
Thesaurusschlagwörter deviant behavior; criminality; unemployment; labor market; sociological theory; conflict theory; criminal sociology; macrosociology; microsociology
Klassifikation Kriminalsoziologie, Rechtssoziologie, Kriminologie
Methode Theorieanwendung
Publikationsjahr 1990
Seitenangabe S. 21-35
Zeitschriftentitel Soziale Probleme, 1 (1990) 1/2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top