Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Nachruf: Klaus Holzkamp (1927-1995)

[Zeitschriftenartikel]

Mattes, Peter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-24581

Weitere Angaben:
Abstract In einem Nachruf wird das Lebenswerk von K. Holzkamp (1927 bis 1995) gewürdigt. Dabei wird vor allem auf seine Entwicklung eines subjektwissenschaftlichen Ansatzes in seiner Kritischen Psychologie und seine Rolle am Psychologischen Institut der Freien Universität Berlin eingegangen.
Thesaurusschlagwörter Holzkamp, K.; critical psychology; subjectivity; psychological theory; psychology
Klassifikation Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Psychologie
Methode praktisch-informativ
Freie Schlagwörter Nachruf
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1995
Seitenangabe S. 108-109
Zeitschriftentitel Journal für Psychologie, Doppelheft (1995) 4/1995 1/1996
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top