Mehr von Hahn, Hans Peter
Mehr von Africa Spectrum

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Urban life-worlds in motion: in Africa and beyond

Städtische Lebenswelten in Bewegung: in Afrika und darüber hinaus
[Zeitschriftenartikel]

Hahn, Hans Peter

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:18-4-3792

Weitere Angaben:
Abstract Although throughout the history of anthropology the ethnography of urban societies was never an important topic, investigations on cities in Africa contributed to the early theoretical development of urban studies in social sciences. As the ethnography of rural migrants in towns made clear, cultural diversity and creativity are foundational and permanent elements of urban cultures in Africa (and beyond). Currently, two new aspects complement these insights: 1) Different forms of mobility have received a new awareness through the concept of transnationalism. They are much more complex, including not only rural–urban migration, but also urban–urban migration, and migrations with a destination beyond the continent. 2) Urban life-worlds also include the appropriation of globally circulating images and lifestyles, which contribute substantially to the current cultural dynamics of cities in Africa. These two aspects are the reasons for the high complexity of urban contexts in Africa. Therefore, whether it is still appropriate to speak about the “locality” of these life-worlds has become questionable. At the same time, these new aspects explain the self-consciousness of members of urban cultures in Africa. They contribute to the expansive character of these societies and to the impression that cities in Africa host the most innovative and creative societies worldwide.

Auch wenn die Ethnographie städtischer Gesellschaften in der Geschichte der Ethnologie nie eine große Rolle gespielt hat, leisteten doch Untersuchungen zu urbanen Lebenswelten in Afrika einen wichtigen Beitrag zur frühen theoretischen Entwicklung sozialwissenschaftlicher Stadtforschung. Wie die Ethnographie von Migranten aus ländlichen Räumen in afrikanischen Städten schon damals deutlich machte, sind kulturelle Diversität und Kreativität grundlegende und dauerhafte Elemente urbaner Kultur in Afrika (und weltweit). In letzter Zeit haben zwei wichtige Aspekte diese frühen Einsichten ergänzt: 1) Verschiedene Formen der Mobilität haben durch das Konzept der Transnationalität neue Relevanz gewonnen. 2) Zu urbanen Lebenswelten gehört auch die aktive Aneignung global zirkulierender Bilder und Lebensstile; sie trägt wesentlich zur kulturellen Dynamik afrikanischer Städte bei. Beide Aspekte sind ursächlich für die außerordentliche Komplexität heutiger urbaner Lebenswelten in Afrika. Daher steht infrage, ob es noch angemessen ist, von der "Lokalität" dieser Lebenswelten zu sprechen. Zugleich erklären diese Aspekte das Selbstbewusstsein der Angehörigen urbaner Gesellschaften in Afrika. Sie tragen zum expansiven Charakter dieser Gesellschaften bei sowie zu dem Eindruck, städtische Gesellschaften in Afrika gehörten zu den innovativsten und kreativsten weltweit.
Thesaurusschlagwörter Africa; town; urban research; lebenswelt; urbanization; mobility; transnationalization; migration; theory-practice; life style; cultural factors; self-confidence; urban population; social change; ethnology; urban development; cultural anthropology; globalization
Klassifikation Entwicklungsländersoziologie, Entwicklungssoziologie; Siedlungssoziologie, Stadtsoziologie; Migration; Ethnologie, Kulturanthropologie, Ethnosoziologie
Methode empirisch; empirisch-qualitativ; historisch; Theorieanwendung
Freie Schlagwörter anthropology; migration studies; urban development; cultural anthropology; transnationalism; globalization; Transnationalismus; Africa; 1960-2010
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2010
Seitenangabe S. 115-129
Zeitschriftentitel Africa Spectrum, 45 (2010) 3
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top