Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Studie zum Wissenschaftlichen Nachwuchs: Bilanz, Folgerungen und Anregungen

[Arbeitspapier]

Bargel, Tino; Röhl, Tobias

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-237387

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Konstanz, Geisteswissenschaftliche Sektion, FB Geschichte und Soziologie, Arbeitsgruppe Hochschulforschung
Abstract "Der Studierendensurvey, eine Studie zur Dauerbeobachtung der Studiensituation und der studentischen Orientierungen, ermöglicht Aufbereitungen unter der besonderen Perspektive des wissenschaftlichen Nachwuchses. Die Analysen beruhen auf den Angaben von insgesamt 18.883 Studierenden an Universitäten (ab 5. Fachsemester) aus fünf Erhebungen zwischen 1993 und 2004. Die empirische Expertise auf dieser Datengrundlagen eröffnet neue Einsichten in die Zusammensetzung und die Selektion des wissenschaftlichen Nachwuchses unter den Studierenden. Sie lenkt die Aufmerksamkeit auf die Studienphase und auf die Muster der Rekrutierung für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Ins Netz gestellt wurde der Bericht 'Wissenschaftlicher Nachwuchs unter den Studierenden' (Autoren T. Bargel/ T. Röhl) vom Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft im Dezember 2006; ihm ist die nachfolgende Bilanz entnommen." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; university; earning a doctorate; scientist; junior staff; young academics
Klassifikation Bildungswesen tertiärer Bereich
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Erscheinungsort Konstanz
Seitenangabe 4 S.
Schriftenreihe News, 23.1
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top