Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Einen Galilei evaluiert man nicht...

You don't evaluate a Galileo...
[Zeitschriftenartikel]

Hornbostel, Stefan

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-23646

Weitere Angaben:
Abstract In diesem Aufsatz wird die Beurteilung von Forschung und Wissenschaft im Hinblick auf die Bewahrung der Autonomie der Wissenschaft und die Steigerung ihrer Leistungsfähigkeit diskutiert. Anhand von Abbildungen wird die Publikationshäufigkeit von Professoren bei Physikern, Ingenieuren und Juristen sowie die Häufigkeit von Patentanmeldungen und Publikationen in Fachzeitschriften im Zeitraum 1996-1998 verdeutlicht. Der Autor kritisiert die gegenwärtige Beurteilungspraxis und das Forschungsranking, denn "anders als zu Galileis Zeit gibt es heute keinen normativen Maßstab, mit dem sich Relevanz, Güte, Fruchtbarkeit oder gar Wahrheit wissenschaftlicher Aussagen messen lässt." Traditionelle Begutachtungsverfahren scheinen mit der Aufgabe überfordert zu sein, Verteilungsprozesse nach anderen Verfahren als dem "Gießkannenprinzip" zu organisieren. Da die Experten immer mehr auf quantifizierende und vergleichende Informationen angewiesen sind, spielen die von den Forschern selbst gesammelten und erstellten Wissenschaftsindikatoren eine wichtige Rolle. (ICI)
Thesaurusschlagwörter science; research; assessment criteria; quality control; evaluation; natural sciences; quality; indicator; performance
Klassifikation Wissenschaftssoziologie, Wissenschaftsforschung, Technikforschung, Techniksoziologie
Methode anwendungsorientiert
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2000
Seitenangabe S. 18-21
Zeitschriftentitel Gegenworte - Hefte für den Disput über Wissen (2000) 5
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top