Mehr von Sauer, Dieter

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Arbeitswelt im Übergang : Tarifpolitische Tagung des DGB Berlin/Brandenburg am 27. September 2004 in Berlin (einleitender Beitrag zur Abschlussdiskussion "Alles muss raus!? – Strategien gegen den Ausverkauf der ArbeitnehmerInnenrechte")

[Vortrag]

Sauer, Dieter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-235439

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. ISF München
Abstract "Flächentarifverträge, Verkürzung und Regulierung der Arbeitszeit, existenzsicherndes Einkommen wurden im letzten Jahrhundert in teilweise heftigen Auseinandersetzungen von den Gewerkschaften erkämpft. Sie gehören zu den sozialen Errungenschaften, die für das so genannte deutsche Produktions- und Sozialmodell der Nachkriegszeit prägend waren. Diese Errungenschaften sind heute in Gefahr, sie werden brüchig und sind teilweise schon in ihr Gegenteil verkehrt. Der Beitrag soll als Einstieg in die Podiumsdiskussion ein Schlaglicht auf den allgemeinen Hintergrund dieser Entwicklung werfen." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter industrywide collective bargaining agreement; collective agreement; working hours; regulation; employment relationship; world of work; representation of interests; employment contract
Klassifikation Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Erscheinungsort München
Seitenangabe 6 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top