Mehr von Littig, Beate

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Gemeinsame Nutzung und ökoeffiziente Dienstleistungen im privaten Haushalt : Bestandsaufnahme und weiterführende Fragestellungen

Joint use and eco-efficient services in private households : review and further questions
[Arbeitspapier]

Littig, Beate

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-221888

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Höhere Studien (IHS), Wien
Abstract 'Im Kontext der Diskussionen um eine nachhaltige Entwicklung wird die gemeinsame Nutzung von Alltagsgegenständen - sei es als privates Ausborgen, als kommerzielles Mieten oder als genossenschaftliches Sharing - als energie- und ressourceneffizient und deshalb umweltschonend angesehen. So plausibel die Argumente für die nutzenorientierten Servicekonzepte aus ökologischer Sicht auch sein mögen, sie werfen eine Reihe ungeklärter (sozialwissenschaftlicher) Forschungsfragen auf, die bislang nur unzureichend beachtet wurden. Die Darstellung verschiedener gemeinsamer Nutzungskonzepte sowie ihre kritische Diskussion sind Gegenstand der Ausführungen dieses Berichts. Die Ergebnisse eines Wiener Forschungsprojekts über die Motive der NutzerInnen ökoeffizienter Dienstleistungen, werden in diese Überlegungen miteinbezogen.' (Autorenreferat)

'The discussions about sustainable development are dominated by preventive, environmentally sound measures to reduce material flows and energy consumption. The reductions should be achieved through technical and organisational means: the technical optimisation of the production process, the development of environmental compatible products and through utility-oriented design. The technical improvements should be entirely supported by the introduction and dissemination of new eco-efficient service concepts (sharing, leasing or renting of products, repair-services, re-marketing etc.). Eco-efficient services are offered to firms as well as to private users. But especially in the case of eco-efficient services geared toward households, little is known about the needs, motives, attitudes, knowledge, experiences, restrictions etc. of the private consumers. The paper summarizes the results of recent investigations which have been conducted on these questions. Additional to that, it points out further sociological research questions in the field of eco-efficient services.' (author's abstract)|
Thesaurusschlagwörter cooperative; environmental policy; private household; environmental consciousness; service; energy saving; car sharing; ecology; sustainable development
Klassifikation Familiensoziologie, Sexualsoziologie; Ökologie und Umwelt
Methode anwendungsorientiert; deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Erscheinungsort Wien
Seitenangabe 14 S.
Schriftenreihe Reihe Soziologie / Institut für Höhere Studien, Abt. Soziologie, 36
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top