Mehr von Niechoj, Torsten

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Fünf Jahre Makroökonomischer Dialog : Was wurde aus den ursprünglichen Intentionen?

[Arbeitspapier]

Niechoj, Torsten

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-219298

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut in der Hans-Böckler-Stiftung
Abstract "Kann die Institutionalisierung eines Makroökonomischen Dialogs im Anschluss an den Kölner Gipfel 1999 als Ausdruck einer keynesianischen Orientierung gewertet werden? Haben sich die damit verknüpften Hoffnungen auf eine bessere Abstimmung von Geld‐, Lohn‐ und Fiskalpolitik nach fünf Jahren Makroökonomischem Dialog erfüllt? Eine Untersuchung der Entstehungsgeschichte des Gremiums, seiner institutionellen Ausgestaltung und der wirtschaftspolitischen Auffassungen der beteiligten Akteure zeigt, dass der Makroökonomische Dialog auf absehbare Zeit nicht aus eigener Kraft entscheidend in die Europäische Wirtschaftspolitik eingreifen kann. Auch ist eine keynesianische Ausrichtung nur mit Wohlwollen erkennbar. [...] Um zu klären, ob der MD eine Hinwendung zu einer verstärkt keynesianischen Wirtschaftspolitik auf europäischer Ebene markiert hat, stelle ich in einem ersten Teil die konfliktreiche Entstehungsgeschichte des MD dar und umreiße die unterschiedlichen Positionen zu Zielen und Aufbau des MD. Anschließend diskutiere ich den Einfluss des MD auf die bisherige und zukünftige Wirtschaftspolitik. Teil 2 beschreibt folglich das Gremium als Koordinierungsinstanz und analysiert die Auffassungen der Akteure, die im MD versammelten Handlungskompetenzen und den institutionellen Kontext. Auf der Basis des so bestimmten Interaktionsraums lässt sich im dritten Teil zeigen, welche Auswirkungen auf die Makroökonomie sich durch den MD ergeben." [Textauszug]
Thesaurusschlagwörter EU; European institution; employment policy; economic policy; macroeconomics; employment; institutionalization; social actor; Keynesianism
Klassifikation Europapolitik; Wirtschaftspolitik
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Erscheinungsort Düsseldorf
Seitenangabe 39 S.
Schriftenreihe WSI-Diskussionspapier, 123
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top