Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


The external relations of the Pskov region of the Russian Federation

Die externen Beziehungen der russischen Region Pskov
[Arbeitspapier]

Roll, Gulnara; Maximova, Tatiana; Mikenberg, Eero

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-218974

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Schleswig-Holsteinisches Institut für Friedenswissenschaften -SCHIFF- an der Universität Kiel
Abstract Die vorliegende Studie wurde im Auftrag des Schleswig-Holsteinischen Instituts für Friedenswissenschaften als eine von mehreren Fallstudien über die auswärtigen Beziehungen von "Ostsee-nahen" russischen Regionen erstellt und behandelt die russische Region Pskov. Die Autoren widmen sich zunächst der geographischen Lage, der Demographie und den natürlichen Ressourcen der Pskov Oblast. Im Anschluss daran werden die Entwicklungstrends inklusive der aktuellen Besonderheiten dargestellt. Besonders berücksichtigt werden dabei die ökonomische Entwicklung und der Transformationsprozess des politischen Systems seit 1990. Danach werden die Außenbeziehungen der Region unter folgenden Gesichtspunkten dargestellt: (1) Regionale Verwaltung; (2) das Regionalparlament; (3) der Repräsentant des Außenministers der Russischen Föderation; (4) städtische und lokale Autoritäten; (5) Geschäftsleute; (6) Nichtregierungsorganisationen; (7) Umweltprojekte und (8) Bildung. Im dritten Teil analysieren die Autoren die politischen und konzeptionellen Grundlagen der Außenbeziehungen der Region Pskov. Abschnitt vier beleuchtet die Außenbeziehungen im Kontext des russischen Föderalismus. Der nächste Teil befasst sich mit dem Aufkommen der Regionen als politischen Akteuren im Kontext externer Beziehungen. Die Autoren gehen dabei vor allem auf die rechtlichen Grundlagen ein. Im Anschluss daran erfolgt eine Klassifizierung der Regionen hinsichtlich ihrer Außenbeziehungen. Abschließend stellen die Autoren einige Ergebnisse der regionalen Außenpolitik sowie die institutionalisierten Kanäle subnationaler externer Aktivitäten vor. (ICD)
Thesaurusschlagwörter Russia; Baltic region; region; regional development; regional promotion of economy; regional planning; regional economy; foreign trade; foreign policy; international economics; international trade policy; EU; international relations; international cooperation; non-governmental organization; administration; post-socialist country; data documentation; demography; data; trend; development; cultural relations; political relations; situation analysis
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik; Raumplanung und Regionalforschung
Methode deskriptive Studie
Freie Schlagwörter wirtschaftliche Beziehungen
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2001
Erscheinungsort Kiel
Seitenangabe 42 S.
Schriftenreihe SCHIFF-texte, 63
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top