Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Wiederkehr des Verdrängten : sozialpsychologische Aspekte zur Identität der Deutschen nach Auschwitz

The return of repression : social-psychological aspects of the identity of Germans after Auschwitz
[Zeitschriftenartikel]

Juelich, Dierk

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-21633

Weitere Angaben:
Abstract Der Beitrag versucht aufzuzeigen, wie während der Zeit des Nationalsozialismus über die politische Organisation eines intrapsychischen Mechanismus - der Abspaltung und der projektiven Zuweisung - das, wofür Auschwitz steht, von den psychischen Voraussetzungen her überhaupt erst möglich wurde.
Thesaurusschlagwörter antisemitism; attitude; identity; German; Judaism; persecution of Jews; Nazism; narcissism; guilt; ideology; offender-victim relationship; defense mechanism; emotionality
Klassifikation Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Politikwissenschaft; Sozialpsychologie
Methode Theorieanwendung
Freie Schlagwörter Auschwitz; Zuweisung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1993
Seitenangabe S. 35-43
Zeitschriftentitel Journal für Psychologie, 1 (1993) 3
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top