Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Was kann die Psychoanalyse zur Erneuerung der Psychologie beitragen?

[Zeitschriftenartikel]

Vinnai, Gerhard

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-21595

Weitere Angaben:
Abstract Die Psychoanalyse kann einen wesentlichen Beitrag zur Erneuerung der Psychologie leisten. Sie enthält Potentiale, deren Freisetzung zur Überwindung der von der nomologischen Psychologie verordneten wissenschaftlichen Restriktionen beitragen können. Um dies deutlich zu machen, werden thesenhaft Denk- und Erfahrungshorizonte beider Theorierichtungen miteinander konfrontiert.

Discusses the possible contribution of psychoanalytic theory to a revival of psychology. It is argued that psychoanalysis contains potentials whose liberation could contribute to overcoming the scientific restrictions laid down by nomological psychology. This is clarified by contrasting the basic theoretical assumptions of the two schools of psychology with a list of theses.
Thesaurusschlagwörter psychoanalysis; psychology; epistemology; theory
Klassifikation Wissenschaftstheorie, Wissenschaftsphilosophie, Wissenschaftslogik, Ethik der Sozialwissenschaften; Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Psychologie
Methode wissenschaftstheoretisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1993
Seitenangabe S. 12-24
Zeitschriftentitel Journal für Psychologie, 1 (1993) 3
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top