Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Frauen gründen Technologieunternehmen - eine Untersuchung im Land Brandenburg

Women are establishing technology enterprises: a study in the Bundesland of Brandenburg
[journal article]

Dautzenberg, Kirsti

fulltextDownloadDownload full text

(107 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-215828

Further Details
Abstract Die Verfasserin legt Ergebnisse einer empirischen Untersuchung vor, die sich auf eine Befragung von 107 zwischen 1986 und 2007 gegründeten innovativen, forschungsintensiven kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Brandenburg stützt. Aus geschlechtsspezifischer Sicht lassen sich die Untersuchungsergebnisse wie folgt zusammenfassen: (1) Gründerinnen gründen bevorzugt in den technologieorientierten Dienstleistungssektoren. (2) Gründerinnen sind überwiegend Natur- und Wirtschaftswissenschaftlerinnen. Sie verfügen sowohl zeitlich als auch in Bezug auf den Markt, die Führung und den Beruf über geringere Erfahrungen vor ihrer Unternehmensgründung als Männer. (3) Die von Frauen gegründeten Unternehmen sind Klein- und Kleinstunternehmen mit langsamem Wachstum. Sie sind in Bezug auf die Kosteneffizienz, die Vermögensstruktur, die Finanzkraft und die Rentabilität ebenso erfolgreich wie die Unternehmen ihrer männlichen Kollegen. Der Anteil der erfolgreichen Gründungen ist bei Frauen höher als bei Männern. (ICE2)
Keywords setting up a business; woman; Brandenburg; Federal Republic of Germany; high technology; qualification; small business; economic success; gender-specific factors; service enterprise; success-failure; enterprise; organization
Classification Sociology of Economics; Women's Studies, Feminist Studies, Gender Studies
Method empirical; quantitative empirical
Document language German
Publication Year 2010
Page/Pages p. 11-22
Journal Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst soFid (2010) Frauen- und Geschlechterforschung 2010/2
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top