Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Was fehlt bei Hartz IV? Zum Lebensstandard der Empfänger von Leistungen nach SGB II

What's missing from Hartz IV? Standard of living of recipients of benefits under the Second Code of Social Law (SGB II)
[Zeitschriftenartikel]

Christoph, Bernhard

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-213878

Weitere Angaben:
Abstract 'In der letzten Zeit ist das Problem der Armut wieder verstärkt in den Vordergrund der öffentlichen Diskussion getreten. Eine zentrale Rolle bei der Bekämpfung von Armut in Deutschland spielen dabei die Leistungen nach dem SGB II, das Arbeitslosengeld II und das Sozialgeld. Diese zielen darauf ab, den grundlegenden Bedarf der betroffenen Leistungsbezieher abzudecken und so das Abrutschen in Armut zu verhindern. Im folgenden Beitrag soll untersucht werden, ob und inwieweit es mithilfe der SGB-II-Leistungen gelingt, dieses Ziel zu erreichen. Im Gegensatz zu vielen anderen Studien werden dabei die materiellen Lebensumstände der Leistungsempfänger nicht über ihr Einkommen gemessen, sondern über eine detaillierte Abfrage der Verfügbarkeit bzw. des Fehlens verschiedener, für den Lebensstandard relevanter Güter.' (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter food; consumption; single parent; apartment; social security; supply; Hartz-Reform; poverty; leisure time; Federal Republic of Germany; deprivation; financial situation; Code of Social Law; clothing; standard of living; welfare recipient; receipt of benefits; basic supply
Klassifikation soziale Sicherung; soziale Probleme
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Seitenangabe S. 7-10
Zeitschriftentitel Informationsdienst Soziale Indikatoren (2008) 40
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top