Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Deutsche zweifeln an der Qualität und Erschwinglichkeit stationärer Pflege : Einstellungen zur Pflege in Deutschland und Europa

Germans have doubts about the quality and affordability of in-patient care: attitudes towards caregiving in Germany and Europe
[Zeitschriftenartikel]

Dittmann, Jörg

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-213868

Weitere Angaben:
Abstract 'Zu den Folgen des demographischen Wandels in Deutschland gehört der Anstieg pflegebedürftiger Älterer. Vorausschätzungen des Statistischen Bundesamtes (2008) gehen davon aus, dass die Zahl der Pflegebedürftigen hierzulande von 2,1 Millionen im Jahr 2005 auf 3,4 Millionen im Jahr 2030 ansteigen wird. In vielen anderen Ländern der Europäischen Union ist in den kommenden Jahrzehnten ebenfalls mit einer deutlichen Zunahme der Anzahl der Pflegebedürftigen zu rechnen. Damit der wachsende Bedarf an Pflege und Betreuung älterer Menschen angemessen bewältigt werden kann, ist es von zentraler Bedeutung die Sichtweisen und Erwartungshaltungen der Bevölkerung zu berücksichtigen. Auf der Basis einer aktuellen europaweiten Umfrage verortet der folgende Beitrag die Einstellungen der Deutschen zur Pflege im europäischen Kontext. Welchen Stellenwert besitzen ambulante Pflegeformen gegenüber stationärer Pflege und welche Bedeutung kommt insbesondere der Pflege durch Familienangehörige zu? Wie wird die Qualität von Pflegeleistungen beurteilt, und wie wird die Erschwinglichkeit verschiedener Pflegeformen im Bedarfsfall eingeschätzt? Das sind einige der Fragen, denen im Folgenden nachgegangen werden soll.' (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter elderly; demand; caregiving; nursing home; outpatient care; hospital care (inpatient); attitude; costs; quality; Federal Republic of Germany; need for care; expectation; EU; Europe; family member; international comparison; hospital allowance; future
Klassifikation soziale Sicherung
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Seitenangabe S. 1-6
Zeitschriftentitel Informationsdienst Soziale Indikatoren (2008) 40
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top