More documents from Andreß, Hans-Jürgen
More documents from Informationsdienst Soziale Indikatoren

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Wenn aus Liebe rote Zahlen werden : über die wirtschaftlichen Folgen von Trennung und Scheidung

When love goes into the red: the economic consequences of separation and divorce
[journal article]

Andreß, Hans-Jürgen

fulltextDownloadDownload full text

(111 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-213657

Further Details
Abstract 'Durch hohe und steigende Scheidungsziffern werden immer mehr Familien mit spezifischen wirtschaftlichen Problemen konfrontiert, die häufig aus Trennung und Scheidung entstehen - zumindest vorübergehend. Damit der Staat gezielte Hilfs- und Steuerungsangebote für den Personenkreis entwickeln kann, der hierdurch wirtschaftlich und sozial besonders gefährdet ist, benötigt er verlässliche Analysen und Datengrundlagen. Diese waren bisher im erforderlichen Umfang für die Bundesrepublik Deutschland nicht vorhanden. Aus diesem Grund hat das Bundesfamilienministerium ein mehrjähriges Forschungsprojekt über die wirtschaftlichen Folgen von Trennung und Scheidung für Familien in Auftrag gegeben, dessen Ergebnisse nunmehr vorliegen.' (Autorenreferat)
Keywords satisfaction; income; redistribution; poverty; Federal Republic of Germany; woman; man; divorce; parental separation; income situation; redistribution of income; financial situation; socioeconomic effects; gender-specific factors; government control; socioeconomic position; support
Classification Family Sociology, Sociology of Sexual Behavior; Family Policy, Youth Policy, Policy on the Elderly
Method descriptive study
Document language German
Publication Year 2004
Page/Pages p. 1-5
Journal Informationsdienst Soziale Indikatoren (2004) 31
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top