Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Unterschiede in den Lebensbedingungen innerhalb der Europäischen Union kaum verringert : Indikatoren zur Entwicklung der sozialen Kohäsion in Europa von der Mitte der 80er bis zum Ende der 90er Jahre

Differences in living conditions within the European Union have hardly been reduced: indicators of the development of social cohesion in Europe from the mid-1980s up to the end of the 1990s
[Zeitschriftenartikel]

Berger-Schmitt, Regina

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-213538

Weitere Angaben:
Abstract 'Die wirtschaftliche und soziale Kohäsion Europas stellt eines der Hauptziele der Europäischen Vereinigung dar. Dieses Ziel wurde erstmals im Vertrag von Maastricht explizit formuliert und in zahlreichen Dokumenten der europäischen Union immer wieder bekräftigt. Mit sozialer Kohäsion ist zum einen der gesellschaftliche Zusammenhalt innerhalb der einzelnen Länder gemeint. Zum anderen wird soziale Kohäsion aber auch auf der europäischen Ebene angestrebt: Der Zusammenhalt zwischen den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union soll verstärkt werden. Im vorliegenden Beitrag werden zwei Dimensionen des Zusammenhalts unterschieden: zum einen die Ungleichheit der Länder im Hinblick auf die Qualität der Lebensbedingungen in verschiedenen Bereichen und zum anderen die sozialen Bindungen zwischen den Ländern. Letztere lassen sich anhand von Einstellungen und Kontakten zu Angehörigen anderer Länder, der Übereinstimmung von Wertorientierungen, Gefühlen der Zusammengehörigkeit und einer gemeinsamen europäischen Identität charakterisieren. Zu beiden Dimensionen wird die Entwicklung ausgewählter Indikatoren von Mitte der 80er bis Ende der 90er Jahre dargestellt. Die zentrale Fragestellung ist, ob die soziale Kohäsion zwischen den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in diesem Zeitraum stärker geworden ist und die Vereinigung Europas damit nicht nur hinsichtlich politischer, sondern auch hinsichtlich sozialer Aspekte weiter fortgeschritten ist.' (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter education; social security; gainful employment; traffic; EU; social relations; European integration; health; identity; living conditions; value-orientation; environment; prosperity
Klassifikation Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie; Europapolitik
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2002
Seitenangabe S. 1-5
Zeitschriftentitel Informationsdienst Soziale Indikatoren (2002) 27
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top