Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Ausländerfeindlichkeit in der Festung Europa : Einstellungen zu Fremden im europäischen Vergleich

Xenophobia in the stronghold of Europe: a European comparison of attitudes towards aliens
[Zeitschriftenartikel]

Wiegand, Erich

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-212757

Weitere Angaben:
Abstract 'Seit ungefähr zwei Jahren haben im Osten wie im Westen Deutschlands die gewalttätigen Übergriffe gegen Ausländer erheblich zugenommen. Die Vorkommnisse in Hoyerswerda und Rostock-Lichtenhagen sowie der Mordanschlag in Mölln bilden dabei nur die Spitze eines Eisbergs. Betroffen sind in erster Linie Asylbewerber, aber auch andere Ausländergruppen. Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung hat auf diese extreme Form der Ausländerfeindlichkeit mit Ablehnung und Betroffenheit, ein kleiner Teil aber auch mit unverhohlener Zustimmung reagiert. Das wirft die Frage auf, ob fremdenfeindliche Einstellungen im früheren Bundesgebiet und in den fünf neuen Bundesländern weiter verbreitet sind als in den andern Ländern der Europäischen Gemeinschaft. Diese Frage soll im folgenden auf der Grundlage der Umfragedaten der 'Eurobarometer' empirisch beantwortet werden.' (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter migration; asylum seeker; xenophobia; Federal Republic of Germany; social attitude; political attitude; Europe; Eastern Europe; local election; Mediterranean region; suffrage
Klassifikation Sozialpsychologie; soziale Probleme
Methode deskriptive Studie; empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1993
Seitenangabe S. 1-4
Zeitschriftentitel Informationsdienst Soziale Indikatoren (1993) 9
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top