Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Ausländermetropole Berlin: Integration West und Integration Ost?

[Zeitschriftenartikel]

Hinrichs, Wilhelm

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-212455

Weitere Angaben:
Abstract Auf der Basis eines theoretischen Integrationsmodells, statistischer Daten des Landesamtes Berlin und einer teilnehmenden Beobachtung wird der Stand der Ausländerintegration in Berlin-West und Berlin-Ost analysiert. Es zeigen sich noch deutliche Spuren der unterschiedlichen Geschichte der Zuwanderung. In den östlichen Bezirken sind spezielle Ausländerwohngebiete bislang nicht entstanden. Die Ursachen liegen in der geringeren Zahl von Ausländern, der fehlenden Dominanz einer ethnischen Gruppe und der hohen Integrationsbereitschaft der im Ostteil vertretenen Hauptgruppen, Vietnamesen, Polen und russische Aussiedler. Zudem ist ein starker Zuzug von EU-Ausländern in die aufgewerteten Innenbezirke des ehemaligen Ostens festzustellen.
Thesaurusschlagwörter immigration; alien; integration; ethnic group; Berlin; east-west comparison
Klassifikation Siedlungssoziologie, Stadtsoziologie; Migration
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2007
Seitenangabe S. 987-998
Zeitschriftentitel Deutschland Archiv, 40 (2007) 6
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top