Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Kognition und Umfrageforschung : Themen, Ergebnisse und Perspektiven

Cognition and demographic research: topics, results and perspectives
[Zeitschriftenartikel]

Schwarz, Norbert; Hippler, Hans-Jürgen; Strack, Fritz

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-210069

Weitere Angaben:
Abstract In dem Beitrag werden einige Ergebnisse aus dem ZUMA-Forschungsschwerpunkt 'Kognition und Umfrageforschung' zum Thema 'Theorie der Befragung' vorgestellt. Es handelt sich um Ergebnisse zu Einflußfaktoren des Antwortverhaltens von Befragten. Im einzelnen wird der Einfluß von vorausgegangenen Fragen auf die Beantwortung nachfolgender Fragen, der Einfluß von Antwortvorgaben auf Verhaltensberichte und nachfolgende Urteile sowie die Verwendung von Filterfragen zur Erfassung von Meinungslosigkeit anhand empirischer Beispiele vorgestellt. Die Ergebnisse machen deutlich, daß eine Theorie der Befragung die Erinnerungs- und Urteilsprozesse der Befragten an zentraler Stelle berücksichtigen muß. Deshalb werden von der beginnenden Kooperation zwischen Sozialpsychologen und Umfrageforschern wesentliche theoretische und empirische Beiträge zur Erhebung quantitativer Umfragedaten erwartet. (KO)
Thesaurusschlagwörter response behavior; reactivity effect; influence; interview; questionnaire; data collection method; conception; survey research; cognition; prejudice; opinion; judgment formation; empirical social research; information content; level of information
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften; Sozialpsychologie
Methode Grundlagenforschung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1988
Seitenangabe S. 15-28
Zeitschriftentitel ZUMA Nachrichten, 12 (1988) 22
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top