%T Erste Erfahrungen mit der Erprobung eines interaktiven Befragungs- und Instruktionssystems (IBIS)
%A Hippler, Hans-Jürgen
%A Meier, Friedhelm
%A Schwarz, Norbert
%J ZUMA Nachrichten
%N 23
%P 79-91
%V 12
%D 1988
%= 2010-12-07T11:16:00Z
%~ GESIS
%> http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-210047
%X Im Anschluß an die Darstellung der Merkmale computerunterstützten Interviewens werden Funktionen des interaktiven Befragungs- und Instruktionssystem (IBIS), ein Softwaresystem, das mit einer hochfunktionalen Anweisungssprache eine Benutzeroberfläche für die Entwicklung von Befragungs- und Lehrprogrammen bietet, beschrieben. Der Untersuchungsablauf wird durch zahlreiche Anweisungen und deren Spezifikationen gesteuert, die in einer Steuerdatei mit einem Editor zusammengestellt werden. Der modulare Funktionsaufbau gestattet die Steuerung verschiedener peripherer Hardwaresysteme. Das System erlaubt dem Anwender eine Variationsvielfalt in der Gestaltung seiner Problemlösungen. Am Beispiel einer praktischen Anwendung mit Experimenten aus dem ZUMA-Forschungsschwerpunkt 'Kognition und Umfrageforschung' werden Erfahrungen bei der Durchführung, der Datenaufbereitung und der Datenanalyse berichtet. Abschließend werden zukünftige Entwicklungstendenzen bei interaktiven Selbstbefragungssystemen diskutiert. (HN2)
%C Deutschland
%G de
%9 Zeitschriftenartikel
%W GESIS - http://www.gesis.org
%~ SSOAR - http://www.ssoar.info