Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Der Mikrozensus als Datenquelle für die Sozialwissenschaften

The microcensus as a data source for the social sciences
[Zeitschriftenartikel]

Hartmann, Peter H.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-209942

Weitere Angaben:
Abstract 'Der Mikrozensus ist die größte Stichprobenerhebung der amtlichen Statistik. Im folgenden Beitrag werden Stichprobenplan, Geschichte, und Merkmalsumfang der Erhebung vorgestellt. Weiterhin werden die Nutzungsmöglichkeiten für die Sozialforschung einer kritischen Analyse unterzogen. Aufgrund des Umfangs der Grundgesamtheit, der Größe und Ausschöpfung der Stichprobe und des periodischen Charakters der Erhebung erweist sich der Mikrozensus als eine zentrale Datenquelle für die Sozialforschung. Schließlich wird erörtert, wie Sozialforscher sich Zugang zu Informationen aus dem Mikrozensus verschaffen können.' (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter social data; population; historical development; official statistics; Federal Republic of Germany; empirical social research; microcensus
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften; Demographie, Bevölkerungswissenschaft; Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1989
Seitenangabe S. 6-25
Zeitschriftentitel ZUMA Nachrichten, 13 (1989) 24
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top