Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Der Einfluß numerischer Werte auf die Bedeutung verbaler Skalenendpunkte

The influence of numerical values on the meaning of verbal scale end points
[Zeitschriftenartikel]

Hippler, Hans-Jürgen; Schwarz, Norbert; Noelle-Neumann, Elisabeth; Knäuper, Bärbel; Clark, Leslie

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-209801

Weitere Angaben:
Abstract 'In drei Experimenten wird der Einfluß numerischer Werte auf die Interpretation der verbalen Endpunkte von Rating-Skalen untersucht. Die Ergebnisse zeigen, daß ein numerischer Wertebereich von 'minus' bis 'plus' (z.B. '-3' bis '+3') eine bipolare Interpretation der Skala unterstützt, während eine Beschränkung auf numerische Werte im positiven Bereich (z.B. '0' bis '7') eine unipolare Interpretation unterstützt. Dies resultiert, bei gleichen verbalen Endpunkten, in unterschiedlichen subjektiven Skalenankern und unterschiedlichen Antworten.' (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter response behavior; development; questionnaire; data collection method; data capture; rating scale; scale construction; scaling
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1991
Seitenangabe S. 54-64
Zeitschriftentitel ZUMA Nachrichten, 15 (1991) 28
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top