Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Faszination der Klinik : neun Thesen zur Professionalisierung von Psychologen

The fascination of the clinic: nine theses on the professionalization of psychologists
[Zeitschriftenartikel]

Hörmann, Georg; Nestmann, Frank

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-209441

Weitere Angaben:
Abstract Die Autoren stellen in neun Thesen die Entwicklung des Berufes des Psychologen und der Psychologie als Wissenschaft dar. Die Bedeutung der klinischen Psychologie für den Professionalisierungsprozeß der Psychologie als Beruf und ihre Funktion zur Bewältigung psychologischer Probleme wird herausgestellt. Die Autoren kommen zu dem Ergebnis, daß die Fixierung der Psychologie auf die klinische Psychologie eine Beschäftigung mit psychosozialen und politischen Orientierungen, die den 'sozialen und gesellschaftlichen Kontext alltäglicher Lebensvollzüge' berücksichtigen, verhindert hat. Sie fordern daher, die klinische Psychologie in ihrer derzeitigen Form in Frage zu stellen, 'um die fällige Befreiung aus einem selbstgeschneiderten Korsett endlich in Gang zu bringen'. (RE)
Thesaurusschlagwörter historical development; occupation; professionalization; clinical psychology; psychologist; science
Klassifikation Psychologie; psychische Störungen, Behandlung und Prävention; Arbeitsmarkt- und Berufsforschung; Berufsforschung, Berufssoziologie; Sozialarbeit und Sozialpädagogik
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1984
Seitenangabe S. 102-111
Zeitschriftentitel Psychologie und Gesellschaftskritik, 8 (1984) 4
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top