Mehr von Borg, Ingwer
Mehr von ZUMA Nachrichten

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zur Rolle von Items in der Facettentheorie

The role of items in facet theory
[Zeitschriftenartikel]

Borg, Ingwer

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-208953

Weitere Angaben:
Abstract 'Items spielen in der empirischen Forschung eine zentrale Rolle. Sie liegen in vielen Forschungsvorhaben schon zu einem frühen Zeitpunkt, mehr oder weniger explizit, vor, wenn nicht gar schon vor der Ausformulierung einer 'Theorie'. Es wird daher vorgeschlagen, sich - in gewissem Widerspruch zur sterilen Lehrbuchvorstellung 'Theorie zuerst, Items später' - diese Items genauer vorzunehmen, um aus bzw. mit ihnen die Facetten des impliziten Forschungsdesigns herauszuarbeiten. Ein 'Kochbuch'-Verfahren für eine item-gestützte facettentheoretische Vorgehensweise wird skizziert. Dieses Verfahren erweist sich bei genauerer Betrachtung als Pingpong Spiel mit mehreren Partnern (Items, Designexplikation, empirische Hypothesen, Theorie, Gesetze, Daten usw.), nicht als linearer Prozeß.' (Autorenreferat)

'Items play a central role in empirical research. In many research projects, they are available, more or less explicitly, at an early stage, often before there is much of a theory. It is therefore suggested to take a closer look at these items in order to uncover and evolve the implicit research design from the content of these items. This approach reverses the usual textbook recommendation that theory should precede items. A cookbook procedure for an item-based facet-theoretical approach is outlined. On closer inspection, it turns out not to be a linear process, but rather a ping-pong approach that involves several partners (items, design explication, empirical hypotheses, theory laws, data, etc.).' (author's abstract)|
Thesaurusschlagwörter process; research; empirical research; hypothesis; indicator; theory formation
Klassifikation Forschungsarten der Sozialforschung
Methode Grundlagenforschung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1995
Seitenangabe S. 24-34
Zeitschriftentitel ZUMA Nachrichten, 19 (1995) 36
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top