More documents from Krell, Gertraude
More documents from Psychologie und Gesellschaftskritik

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Frauen sind anders - und das macht Angst : zur Kritik des arbeitswissenschaftlichen Frauenbildes am Beispiel Menstruation

Women are different - and that is frightening: the criticism of the ergonomic image of women shown with the example of menstruation
[journal article]

Krell, Gertraude

fulltextDownloadDownload full text

(792 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-208604

Further Details
Abstract Es geht um Auffassungen über die verminderte Leistungsfähigkeit der Frau aufgrund der Menstruation. Die Darstellung beruht auf der Analyse vorhandener Literatur der Bereiche Arbeitsphysiologie, -medizin, Arbeits- und Betriebspsychologie und -soziologie. Durch überwiegend auf negative Auswirkungen der Menstruation zielende Untersuchungen wird ein Zusammenhang zwischen dem menstruellen Zyklus und dem Nachlassen physischer Leistungsfähigkeit und der Zunahme psychischer Aggressivität festgestellt. Die Autorin vergleicht diese Darstellung mit der Verteufelung der Frau zur Zeit der Hexenverfolgung und schließt daraus, daß diese Diskriminierung von und Gewalt gegen Frauen als Abwehr der Männer aus Angst vor ihren eigenen weiblichen Veranlagungen interpretiert werden kann. (HD)
Keywords ergonomics; physiological factors; man; psychological consequences; image of women; mysogyny; gender-specific factors; performance; menstruation
Classification Sociology of Work, Industrial Sociology, Industrial Relations; Women's Studies, Feminist Studies, Gender Studies
Method descriptive study; empirical
Document language German
Publication Year 1983
Page/Pages p. 7-23
Journal Psychologie und Gesellschaftskritik, 7 (1983) 2/3
Status Published Version; reviewed
Licence Creative Commons - Attribution-Noncommercial-No Derivative Works
top