Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Rücklauf und systematische Verzerrungen bei postalischen Befragungen : eine Analyse der Bürgerumfrage Halle 2003

Response and bias in mail surveys: an analysis of the Bürgerumfrage Halle 2003
[Zeitschriftenartikel]

Petermann, Sören

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-207530

Weitere Angaben:
Abstract 'Erinnerungsaktionen erhöhen die Rücklaufquoten postalischer Befragungen. Dieser Beitrag untersucht die Frage, wie Erinnerungsaktionen Verzerrungen der Stichprobe beeinflussen. Wir setzen dazu bei der Entscheidung zur Befragungsteilnahme an. Es wird eine postalische Befragung herangezogen, um Rücklauf und Verzerrung vor und nach einer Erinnerungsaktion vergleichen zu können. Die Analyse zeigt, dass erstens trotz geringer Rücklaufquote nur geringe Verzerrungen bestehen. Zweitens wird nach einer Erinnerungsaktion zwar der Rücklauf deutlich erhöht, aber bestehende Verzerrungen werden kaum ausgeglichen. Drittens deckt ein Vergleich der Teilnehmer vor und nach einer Erinnerungsaktion nicht alle Verzerrungen auf.' (Autorenreferat)

'Repeated mailings increase the response rates of mail surveys. This paper investigates how repeated mailings effect the nonresponse bias in the sample. We investigate the decision to participate in the survey and use a mail survey to compare response rates and nonresponse bias before and after repeated mailings. The analysis show that in spite of poor response there is only a low nonresponse bias. Secondly, there is an increased response rate after one recall mailing but the nonresponse bias remains. Finally a comparison of early and late responders does not discover all of the nonresponse bias.' (author's abstract)|
Thesaurusschlagwörter response behavior; participation; Federal Republic of Germany; survey; mail survey; New Federal States; survey research
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften; Meinungsforschung
Methode empirisch; empirisch-quantitativ; Grundlagenforschung; Methodenentwicklung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2005
Seitenangabe S. 55-78
Zeitschriftentitel ZUMA Nachrichten, 29 (2005) 57
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top