More documents from John, Kristina

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

Page views

this month1
total204

Downloads

this month1
total150

       

Rekonstruktion von abgeleiteten Variablen im Mikrozensus 2005 im Vergleich zu den Mikrozensen bis 2004

Reconstruction of derived variables in the 2005 microcensus compared with the microcensuses up to 2004
[working paper]

John, Kristina

fulltextDownloadDownload full text

(280 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-206902

Further Details
Corporate Editor GESIS-ZUMA
Abstract 'Neben Informationen auf der Mikro- oder Makroebene sind für eigene wissenschaftliche Fragestellungen oftmals sozio-ökonomische Kontextinformationen zu den gesellschaftlichen Mesoebenen Haushalt, Familie oder Lebensform von Relevanz. Diese Informationen liegen im Mikrozensus als sogenannte abgeleitete Variablen vor. Obgleich der Mikrozensus 2005 mit 146 abgeleiteten Variablen ein enormes Analysepotenzial birgt, sind abhängig von der eigenen Forschungsfrage jedoch teilweise andere Rekodierungen oder Typisierungen nötig. Der vorliegende Bericht hat drei Zielsetzungen: 1. Zum Einen soll er die für die Rekonstruktion mithilfe der Daten des Mikrozensus 2005 relevanten Konzepte und Definitionen 'Bezugsperson des Haushalts', 'Haushalt', 'Lebensform', 'Familie' und die Abgrenzungen der Bevölkerungsbegriffe darstellen. 2. Zum Anderen sollen diese Konzepte mit denen der vorherigen Mikrozensen bis 2004 verglichen und allgemeine Neuerungen des Mikrozensus 2005 benannt werden. 3. Zudem soll der Bericht anhand von acht Variablen beispielhaft zeigen, wie derartige abgeleitete Variablen mithilfe der Statistik-Programme STATA und SPSS selbst konstruiert werden können. Dabei soll illustriert werden, welche Konzepte und Identifikatoren für die jeweilige Analyseeinheit, d.h. den Haushalt, die Familie oder die Lebensform, benötigt werden.' (Autorenreferat)
Keywords data; statistics; statistical analysis; Federal Republic of Germany; demography; population development; population statistics; data preparation; data capture; statistical method; microcensus; data quality
Classification Methods and Techniques of Data Collection and Data Analysis, Statistical Methods, Computer Methods; Population Studies, Sociology of Population
Method descriptive study
Document language German
Publication Year 2008
City Mannheim
Page/Pages 48 p.
Series GESIS-Methodenberichte, 7/2008
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top