Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Südosteuropaforschung vor neuen Herausforderungen : disziplinäre Vielfalt und interdisziplinäre Perspektiven

Research on Southeastern Europe faced with new challenges: disciplinary diversity and interdisciplinary perspectives
[Zeitschriftenartikel]

Sterbling, Anton

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-206524

Weitere Angaben:
Abstract Vor dem Hintergrund der politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Modernisierungsprozesse sowie der Staaten- und Nationenbildung in Südosteuropa beschreibt der Beitrag die Aufgaben und Ausrichtungen der Südosteuropaforschung in ihren Grundzügen. So werden im ersten Schritt zunächst die Herausforderungen dargestellt, die sich aufgrund der gegenwärtigen Umwälzungen und Probleme in Südosteuropa für die entsprechende Forschungsdisziplin, insbesondere in Deutschland, ergeben, dass nämlich in erwünschtem Umfang aufschlussreiche wissenschaftliche Erkenntnisse über die komplexen und vielschichtigen Veränderungsprozesse, ihre tieferen Beweggründe, ihre historischen Hintergründe und ihre spezifischen Rahmenbedingungen gewonnen werden, die gleichsam auch Wissensgrundlage rationaler Prozesse der politischen Entscheidung und Gestaltung werden können. Die Südosteuropaforschung in Deutschland ist dabei auf eine recht schmale und zudem unsichere institutionelle, finanzielle und personelle Grundlage gestellt. Der zweite Schritt skizziert sodann das Anliegen der Forschung, zwei Stärken des Potenzials der deutschen Südosteuropa-Forschung kenntlich zu machen: die Nutzung ihrer disziplinären Vielfalt und ihrer Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären und transdisziplinären Erforschung verschiedener, nicht zuletzt aktuell sich aufdrängender Sach- und Problemzusammenhänge. (ICG2)
Thesaurusschlagwörter research; Federal Republic of Germany; Southeastern Europe; economic factors; Europe; interdisciplinary research; research approach; research topic; cultural factors; social factors; social change; transformation; interdisciplinarity; political lawsuit; political factors
Klassifikation Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Politikwissenschaft
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Seitenangabe S. 9-13
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst soFid (2006) Osteuropaforschung 2006/1
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top