Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Wirtschaftskulturelle Ansätze in der deutschen Osteuropaforschung

Economic culture approaches in German research on Eastern Europe
[Zeitschriftenartikel]

Pleines, Heiko

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-206514

Weitere Angaben:
Abstract In der Diskussion um die Transformation der mittel- und osteuropäischen Volkswirtschaften nach dem Zusammenbruch der sozialistischen Planwirtschaft stand ursprünglich die Frage im Vordergrund, wie sich der Staat am besten aus seiner intervenierenden Rolle zurückziehen könne, um marktwirtschaftliche Prozesse zur Wirkung kommen zu lassen. Strategien zur Privatisierung und Liberalisierung in Verbindung mit monetärer Stabilisierung wurden deshalb zu den zentralen Themen. Während diese Strategien vor allem in den mittelosteuropäischen Staaten zu einer positiven gesamtwirtschaftlichen Entwicklung führten, waren viele andere post-sozialistischen Volkswirtschaften, darunter auch Russland, Mitte der 1990er Jahre mit einer länger anhaltenden Wirtschaftskrise konfrontiert. In dem vorliegenden Beitrag wird ein kurzer Überblick über die wirtschaftskulturelle Osteuropaforschung in Deutschland gegeben. Dabei wird eine weite Definition von Wirtschaftskultur verwendet, um alle relevanten Arbeiten erfassen zu können. Wirtschaftskultur umfasst damit alle auf Wirtschaft bezogenen grundlegende Denk-, Wahrnehmungs- und Verhaltensmuster einer sozialen Gruppe. Zur Konkretisierung werden einige Forschungsprojekte exemplarisch vorgestellt und anschließend die unterschiedlichen zugrundeliegenden Forschungsansätze der jeweiligen Forschergruppen umrissen. (ICD2)
Thesaurusschlagwörter post-socialist country; Federal Republic of Germany; USSR successor state; economic development (on national level); Europe; Central Europe; Eastern Europe; social change; transformation; economy; economic situation; economic change; research on Eastern Europe; political change; Russia; organizational culture; post-communist society
Klassifikation Soziologie von Gesamtgesellschaften; Wirtschaftssoziologie
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Seitenangabe S. 9-15
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst soFid (2006) Osteuropaforschung 2006/2
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top