Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Kohortenanalyse als Methode der Untersuchung von Einflußfaktoren politischen Verhaltens : Sekundäranalyse von Umfragedaten des Zentralarchivs

Cohort analysis as a method to analyze factors influencing political behavior: secondary analysis of opinion poll data from the "Zentralarchiv"
[Zeitschriftenartikel]

Plum, Wolfgang

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-206350

Weitere Angaben:
Abstract In einer am Kölner Institut für Sozialforschung und Gesellschaftpolitik durchgeführten Untersuchung wurde die Fragestellung untersucht, ob sich das politische Verhalten mit zunehmendem Lebensalter generell ändert oder ob auch andere, vom demographischen Alter unabhängige Einflußfaktoren, scheinbar altersspezifische Veränderungen hervorrufen. Es wurde eine Kohortenanalyse anhand von sieben im Zentralarchiv für Empirische Sozialforschung gespeicherten Umfragen aus den Jahren 1953 bis 1976 vorgenommen. Die Verfahrensweisen der Kohortenanalyse, die einzelnen Variablen und ersten Ergebnisse werden dargestellt. Die Daten lassen Rückschlüsse sowohl auf Kohorteneffekte als auch auf Alterseffekte zu. (GB)
Thesaurusschlagwörter age group; cohort analysis; party; Federal Republic of Germany; political consciousness; longitudinal study; preference; voting behavior
Klassifikation Forschungsarten der Sozialforschung; politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1982
Seitenangabe S. 9-21
Zeitschriftentitel ZA-Information / Zentralarchiv für Empirische Sozialforschung (1982) 10
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top