Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Afrikanische Einwanderung nach Deutschland - Abwanderung von Intelligenz, Entwertung von Qualifikationen, Folgen für die Herkunftsländer?

African immigration to Germany - out-migration of the intelligentsia, devaluation of qualifications, consequences for the countries of origin?
[Zeitschriftenartikel]

Baraulina, Tatjana; Borchers, Kevin; Schmid, Susanne

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-205888

Weitere Angaben:
Abstract 'Der Beitrag setzt sich mit der Situation von afrikanischen Staatsbürgern in Deutschland auseinander. Ziel ist es zu untersuchen, ob eine Entwertung der Qualifikationen von Afrikanern in Deutschland stattfindet. Hierzu wird zunächst die Wanderungsstruktur von Afrikanern nach Europa im Allgemeinen und nach Deutschland im Speziellen betrachtet. Anhand von statistischen Informationen und qualitativen Untersuchungen wird danach die Situation von afrikanischen Staatsbürgern auf dem deutschen Arbeitsmarkt untersucht, um zu ermitteln, ob eine Entwertung der Qualifikationen stattfindet. Basierend auf diesen Ergebnissen wird schließlich analysiert, wie sich die Situation von afrikanischen Staatsbürgern in Deutschland auf deren entwicklungspolitisches Engagement in den Herkunftsländern auswirkt.' (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter out-migration; migration; Africa; African; labor market; career prospect; Federal Republic of Germany; qualification; brain drain; immigration; country of origin; migration potential
Klassifikation Migration
Methode deskriptive Studie; empirisch; empirisch-qualitativ; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Seitenangabe S. 11-37
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst soFid (2008) Migration und ethnische Minderheiten 2008/2
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top