Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Handlungsblockaden in der ostdeutschen Transformationsgesellschaft : eine Einführung

Action blockades in the east German transformation society: an introduction
[Sammelwerksbeitrag]

Hinrichs, Wilhelm; Priller, Eckhard

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-202606

Weitere Angaben:
Abstract Individuelles Handeln verdient aktuell aus zwei Gründen verstärkt soziologische Aufmerksamkeit. Zum einen sind die radikalen gesellschaftlichen Umbrüche in den ehemaligen Ostblockstaaten seit 1989 in einem erheblichen Umfang Resultat des Handelns der Menschen in diesen Ländern. Zum anderen wollen die Individuen angesichts der Globalisierungsprozesse, der Neubelebung traditioneller Werte und der daraus erwachsenden Herausforderungen an den Sozialstaat ihre eigene Lage mehr selbstverantwortlich und eigenen Zielen folgend, beeinflussen.
Thesaurusschlagwörter New Federal States; transformation; social change; social actor; action; research approach; living conditions; research results; Federal Republic of Germany
Klassifikation Soziologie von Gesamtgesellschaften
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Handeln im Wandel: Akteurskonstellationen in der Transformation
Herausgeber Hinrichs, Wilhelm; Priller, Eckhard
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2001
Verlag Ed. Sigma
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe S. 9-28
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top